DOMÄNE HOMBURGER HOF

Mehr als nur Bio

Es gibt viele Gründe, eine Landwirtschaft ökologisch zu bewirtschaften


Wir haben uns bewusst dazu entschieden, dem Öko-Anbauverband Naturland beizutreten. Im Vergleich zur EU-Gesetzgebung hat Naturland strengere Bestimmungen und Kontrollen. Dies kommt unseren Tieren, unserer Umwelt und somit auch uns zugute. Und dem Verbraucher ist eine zusätzliche Produktsicherheit garantiert.


Der Naturland Verband

Wir haben uns bewusst dazu entschieden, dem Öko-Anbauverband Naturland beizutreten. Im Vergleich zur EU-Gesetzgebung hat Naturland strengere Bestimmungen und Kontrollen. Dies kommt unseren Tieren, unserer Umwelt und somit auch uns zugute und dem Verbraucher ist eine zusätzliche Produkt­sicherheit garantiert.
Naturland Bauern und Verarbeiter erzeugen hochwertige und genussvolle Öko-Lebensmittel nach hohen ökologischen Standards. Sie wirtschaften nicht gegen die Natur, sondern mit ihr. Sie bewahren die Artenvielfalt, sorgen für fruchtbare Böden, schützen das Wasser und wirken dem Klimawandel entgegen. So entwickeln sie die ökologische Land- und Lebensmittelwirtschaft beständig weiter.

Naturland Bauern und Verarbeiter wirtschaften mit Blick auf die nachfolgenden Generationen und entwickeln Lösungen für eine zukunftsfähige Landwirtschaft. Ihr Weg zu einer nachhaltigen Wirtschaftsweise lautet: ökologisch, zukunftsweisend und fair.
Faire Preise sind die ökonomische Grundlage für eine nachhaltige Ent­wicklung der ökologischen Landwirtschaft. Naturland steht für faire Partner­schaften zwischen Landwirten, Händlern, Verarbeitern und Verbrauchern sowie für Transparenz und Offenheit gegenüber den Verbraucherinnen und Verbrauchern.


Warum Bio?


Die wichtigsten Beweggründe für unser Tun:

  • Das WOHL DER TIERE steht im Mittelpunkt.
  • Den Tieren werden KEINE VORBEUGENDE MEDIKAMENTE verabreicht. So werden nicht nur die Tiere geschützt, sondern auch wir Menschen vor Resistenzen gegen Antibiotika.
  • Der ÖKOLOGISCHE KREISLAUF ZWISCHEN TIERHALTUNG UND ACKERBAU wird eingehalten. Das Futter für unsere Tiere stammt fast  ausschließlich von unseren Feldern, die mit unserem Stallmist und etwas Flüssigmist gedüngt werden. Chemikalien oder Gentechnik haben hier keinen Platz.

Öffnungszeiten

Mo–Fr von 08–17 Uhr

share it!

Nützliche Links

DE-ÖKO-022
Deutsche-Landwirtschaft

Der Naturland – Verband für ökologischen Landbau e.V. entwickelt und verbreitet ökologische Wirtschaftsweisen regional, national und weltweit.

Adresse

Familie Schanz
Domäne Homburger Hof
Postfach 10 02 49
72302 Balingen

 

Telefon 07433 / 9892 221

Fax 07476 / 6146 843

Mobile 0162 / 2919 839

c.weeber@domaene-homburgerhof.de